Flucht aus den Bergen ;)

Die nächsten Tage ist hier eher kühles und regnerisches Wetter vorhergesagt und das in einem geografischen Ausmaß, dass wir dem nicht entgehen können. Also was tun..?

Nachdem wir das Zelt klitschnass eingepackt haben sind wir erstmal auf einen Tipp von Norbert hin, nach Deniá gefahren. Nicht auf netten kleinen Landstraßen sondern ab auf die Bahn und schnell weg. Wetter ist dann auch besser geworden, so dass wir dort ein paar nette Tappas genießen konnten. Den Fischerort muss man allerdings zwischen den touristischen Auswüchsen schon suchen. War aber trotzdem nett, nur fürs Übernachten noch zu früh am Tag.

So sind wir dann weitergefahren und da wir nicht über die Touri-Küstenstraße fahren wollten und das Inland zur Zeit keine Option ist (viele dunkle Wolken mit Regenschleier lunden nicht dazu ein), wieder auf die Bahn (irgendwie müssen wir ja mal weiter nach Süden kommen🙂).

Abendtrunk auf dem Camping La Marina
Abendtrunk auf dem Camping La Marina

Vorbei an Benidorm, was für ein gruseliger Anblick. So viele Hochhausbauten … und an Alicante, viel Verkehr. Jetzt sind wie auf einem Campingplatz in La Marina. Voll der Highclass Platz. Aber um ein oder zwei Regentage abzusitzen genau das Richtige. Und auf dem Weg hierher haben wir rosa Flamingos in freier Wildbahn gesehen. Wie geil ist das denn??? Schauen wir mal, ob wir die morgen fotografieren können.

2 Kommentare zu “Flucht aus den Bergen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.