Hommage an New Zealand


Obwohl uns das Wetter bis zum Spätnachmittag leider nicht so hold war ( es regnete fast unaufhörlich), kam doch noch die Sonne zum Vorschein. Birgitt und Rüdiger haben sogar noch einmal  die Wellen in vollen Zügen genossen.Leider geht jeder Urlaub einmal zu Ende.? Es war eine wundervolle, abwechslungsreiche Landschaft, die uns immer wieder überrascht hat. Die Leute  waren freundlich und offen. Wir haben tolle Wanderungen gemacht und abwechslungsreiche Dinge erkundet. Das Wetter war uns die meiste Zeit gut gesonnen. Den Urlaub möchte sicherlich keiner von uns missen! Die Eindrücke werden uns positiv in Erinnerung bleiben. Noch einmal zum Abschied lecker gegessen und dabei ein atemberaubendes Panorama genossen!


Nun  steht uns ein langweiliger Tag mit Wohnmobilrückgabe und Warterei am Flughafen bevor. (das nur am Rande)
Es war eine tolle Zeit hier!!!???☕️????????
Um den Spruch der Jucy Wohnmobile einmal aufzugreifen: „The Glas is half full and the other half was delicious“.

Jucy

Kia Ora, bye bye ,ciao, au revoir und Tschüß

Ein Kommentar zu “Hommage an New Zealand

  1. So schnell sind 6 Wochen um….Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Gute Heimreise 🙂 Wir freuen uns auf euch !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.